Mar­co Schmitz

Kurz­in­fo

Mar­co lebt und ar­bei­tet als frei­er Jour­na­list in Mayen. Der Schwer­punkt sei­ner Tä­tig­keit liegt in den Be­rei­chen Kul­tur und Un­ter­hal­tung. Er schreibt für Zei­tun­gen und ist Au­tor Deutsch­lands ers­ter Stu­die über die Re­zep­ti­on von in­ter­ak­ti­ven In­hal­ten durch El­tern.
466 BEITRÄGE

/

7 KOMMENTARE

Ar­ti­kel

FSJ bei den Burg­fest­spie­len

Anna Splieth be­gann am 1. Sep­tem­ber ih­ren ein­jäh­ri­gen kul­tu­rel­len Frei­wil­li­gen­dienst im Künst­le­ri­schen Be­triebs­bü­ro der Fest­spie­le. „Ich freue mich, die neue Sai­son von na­he­zu An­fang…

Raub­über­fall auf Spie­lo­thek

Polch. Ver­gan­ge­nen Sams­tag, den 21.10.2017 kam es ge­gen 23.45 Uhr zu ei­nem Raub auf eine Spie­lo­thek in Polch. Ein bis­lang un­be­kann­ter männ­li­cher Tä­ter be­trat…

Künst­le­rin­nen ge­sucht

Un­ter dem Mot­to „Kunst kommt von Kön­nen – Und Frau­en kön­nen was!“ wird im Früh­jahr 2018 zum zwei­ten Mal eine „Frau­en­Kul­tur­Wo­che“, or­ga­ni­siert durch die…

Die „Tier­quä­ler“ vom Lu­kas­markt

Be­reits vor Wo­chen mach­ten Tier­schüt­zer ge­gen Po­ny­rei­ten auf dem Lu­kas­markt front. Mit pau­scha­len An­schul­di­gun­gen und dra­ma­ti­schen Bil­dern rie­fen sie da­bei zum Boy­kott auf. Wir mach­ten uns selbst ein Bild und be­such­ten Ste­fan Büg­ler auf sei­nem Pony­ka­rus­sell.

Ein Din­ner zum Ab­he­ben

Ei­ner der kul­tu­rel­len Hö­he­punk­te des Lu­kas­mark­tes dürf­te das Fly­ing Din­ner auf dem Rie­sen­rad sein. Zum drit­ten Mal wur­den in au­ßer­ge­wöhn­li­chem Rah­men über den Dä­chern der Stadt die Gau­men ver­wöhnt.

Ein Kon­zert der gu­ten Lau­ne

Be­reits am frü­hen Abend wur­de es voll im „La Mi­ra­ge“. Ver­ständ­lich, denn der Ei­fel Jam be­zog wie­der sein Ha­bi­tat im Pfann­ku­chen­haus, wie die Kul­tur­knei­pe…

Lu­kas­markt: Der Tier­schutz im Fo­kus

Er ist das Ver­an­stal­tungs­high­light in Mayen und lockt wie­der zahl­rei­che Be­su­cher in die Re­gi­on: der Lu­kas­markt. Zum Start des Volk­fests ist der Ve­te­ri­när­dienst der…

Dank Un­ter­stüt­zung am Ka­nal

Mit­hil­fe zahl­rei­cher Ver­eins­mit­glie­der und frei­wil­li­ger Hel­fer und fi­nan­zi­el­ler Un­ter­stüt­zung Energieunt3ernehmens un­ter konn­te die Schüt­zen­hal­le im Maye­ner Stadt­teil Alz­heim ans öf­fent­li­che Ka­nal­netz an­ge­schlos­sen wer­den. Die Schüt­zen­hal­le…

Preis­geld für ge­leb­te Teil­ha­be

Auch in die­sem Jahr wird es wie­der ei­nen Preis für ge­leb­te Teil­ha­be in der Stadt Mayen ge­ben. Die Ar­beits­ge­mein­schaft Netz­werk In­klu­si­on, der lo­ka­le Teil­ha­be­kreis…
X